Erich Kästner-Schüler besuchen im Rahmen der Projektwoche die Maintaler Tafel

Im Rahmen der diesjährigen Projektwoche an der EKS „Ernährung, Fitness und Umwelt- Die EKS übernimmt Verantwortung“ wählten sich 26 Schüler aus den Jahrgängen 5-9 in die Gruppe „Zu gut für die Tonne- Umgang mit Lebensmittelresten“ ein. Da in Deutschland jedes 8. Lebensmittel, welches wir einkaufen, in der Mülltonne landet, machten es sich die Schüler zum.. weiter →

Ganztagsangebot 2016 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, die Erich Kästner-Schule bietet im Schuljahr 2016 /17 allen Schülerinnen und Schülern im Rahmen des Ganztagsprogramms verschiedene Arbeitsgemeinschaften an. Für alle Kurse gilt, dass die Teilnahme nach der erfolgreichen Anmeldung für den Rest des Halbjahres verpflichtend ist. ANMELDEVERFAHREN FÜR DIE NACHMITTAGSANGEBOTE: Die gewünschte(n) Arbeitsgemeinschaft(en) in dieser Übersicht deutlich sichtbar.. weiter →

Projekt 5: Wie versorge ich mich selbst, um fit zu bleiben

In diesem Projekt stand die Ernährung im Mittelpunkt. Die Jugendlichen im Projekt ,,Wie versorge ich mich selbst, um fit zu bleiben?“ bei Frau Fink und Frau Rotermund redeten über gute und schlechte Ernährung für den Menschen. Sie kauften ein und kochten die leckersten Dinge. Neben Milchshakes und Obstsalaten kochten sie noch Vieles mehr. Die Projektgruppe.. weiter →

Projekt 4: Move it

,,Tanzen, das macht Spaß!“, das sagten die Teilnehmer des Projektes ,,Move it“ bei Herrn Scheld. In dem Projekt wurde über gesunde Ernährung und Sport gesprochen und die Teilnehmer lernten Vieles über das Tanzen. Die Projektgruppe will Fotos von sich ausstellen, auf denen jeder sieht, wie viel Spaß die Schüler mit Tanzen und Sport hatten. Keiner.. weiter →

Projekt 3: Gesunde Ernährung, die schmeckt

Während des Projektes ,,Gesunde Ernährung, die schmeckt“ kochten, aßen und redeten die Projektteilnehmer über gesunde und ungesunde Ernährung. Das Projekt sollte den Schülern helfen, sich auch in der Zukunft gesund zu ernähren, ohne dass der Genuss leiden muss. Am Ende werden sie Plakate über das, was sie gelernt haben ausstellen. Nadia Palmeri, Edona Aliu, beide.. weiter →

Projekt 2: Essen ohne dass Tiere leiden müssen – Vegane Ernährung

,,Ernährung ohne dass Tiere leiden müssen“. Das Projekt ,,Vegan leben“ von Herrn Steinruck beschäftigte sich genau damit. Den Schülern wurden Hilfestellungen gegeben für einen Start in das vegane Leben. Besonders das Herstellen von Speisen gefiel den Schülern sehr. An Ende der Woche haben die Teilnehmer mehrere Plakate hergestellt. Shawn McIntosh, Immanuel Zeise, Celina Engelter, alle.. weiter →

Projekt 1: Designfood

Das Projekt ,,Designfood“ wurde von Frau Schlier geleitet. Hier konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen, indem sie aus Essen lustige Bilder und Motive gestalten konnten. Es hat den Kindern gefallen, weil sie essen und gleichzeitig designen durften. Am Ende der Projektwoche entstand eine Projektzeitung, die die Ergebnisse dokumentierte. Anastasia Schmidt und Marleen Zimmer,.. weiter →

Erneute Auszeichnung der EKS für ihr Sucht- und Gewaltpräventionskonzept

Am 18.02.2016 bekam die EKS zum 2. Mal in Folge durch das Staatliche Schulamt eine Auszeichnung für ihr Sucht- und Gewaltpräventionskonzept verliehen. Vorangegangen war bereits eine Verleihung des Teilzertifikats „Bewegung und Wahrnehmung“ im Oktober 2015. Damit erhält die EKS ein zweites Teilzertifikat im Rahmen „Gesunde Schule“. Frau Bartkuhn und Herr Jovanović nahmen die Auszeichnung im.. weiter →

Toller Erich Kästner Abend 2016

2. Kästner – Abend am 28. April 2016 an der Erich Kästner-Schule in Maintal Am Donnerstag, 28.04.2016, fand zum 2.Mal unser Erich Kästner-Abend statt. Im Jahr 2014 wurde die Idee eines Kästner – Abends geboren. Anlass war das 40. Todesjahr des Kinderbuchautors und die Absicht der Schule gerade in jenem Jahr unseren Namensgeber mit einer.. weiter →

Wintersportwoche 2016 – 7. Jahrgang erobert die Alpen!

Das Abenteuer Skifahren begann für die 51 Schüler des 7. Jahrgangs um 06.00 Uhr morgens mit der Abfahrt des Busses in Richtung der Kitzbühler Alpen. Gemeinsam mit ihren Lehrern, die für die kommende Woche die Rolle des Skilehrers übernahmen (alle sind natürlich geprüfte Schulskilehrer), ging es nach Bramberg zum Jugendhotel Wolkensteinerbär. Nach 8 Stunden Busfahrt.. weiter →

error: Copyright by EKS!